Arbeitsplatz langweilig
Foto: Unsplash
Wake Up

Mit diesen Webseiten wird dir bei der Arbeit nie wieder langweilig

Unnütz aber dafür unterhaltend: Wir zeigen dir 5 Seiten, mit denen du die Langeweile bei der Arbeit bekämpfen kannst.

Kennst du es? Alle Arbeitskollegen sind gerade in den Ferien und du liest dir schon zum 5. Mal die neue Spam-Mail durch, weil du absolut nichts zu tun hast. BORING. Wir zeigen dir, wie du mit diesen, sagen wir mal «Internetschätzen», die Langeweile für einen Moment beiseite schieben kannst. Und Los:

1. Geo Guessr

Dieses Spiel macht süchtig. Es gibt dir wahllos irgendwelche Google Street View Bilder und du kannst raten, wo sich diese Orte befinden. Wie nah kommst du an den Ursprungsort ran?

Google Maps
Foto: Geo Guessr

Dabei kann man aus verschiedenen Maps aussuchen. Zum Beispiel gibt es die Random-Map oder auch die Sehenswürdigkeiten-Map, bei welcher dir berühmte Gebäude gezeigt werden.

2. Cat Bounce

Okay, zugegeben: Diese Webseite ist echt unnütz. Aber irgendwie eben auch witzig. Bei Cat Bounce kannst du es Büsi regnen lassen und sie umher schmeissen - und das ganz ohne Tierquälerei. Mehr aber auch nicht.

Und weil du ja hier bist, um dich ein wenig vom öden Alltag abzulenken, hier eine kleine, süsse Katzengalerie. Gerngeschehen.

3. Koalas to the Max

Auch bei dieser Seite geht es um Tiere und zwar um herzige Koalabären. Streiche so lange über die Punkte, bis das Koalabild erscheint. Damit ist der Langeweile nur kurz geholfen - aber immerhin. Funktioniert übrigens auch grossartig als Wettbewerb gegen deine Gspänli. Wer ist zuerst fertig?

Koalas
Foto: Koalastothemax

4. Sporcle.com

Wissensquiz gefällig? Mit diesem Spiel kannst du dein Gehirn etwas ankurbeln. Errate Europäische Länder oder finde die gesuchten Harry Potter Charaktere.

5. Weave Silk

Etwas fürs Auge: Kreiere wunderschöne Bilder mit deiner Maus auf dieser Webseite und entspanne dich ein wenig. Wirkt etwa wie Mandala ausmalen.

Weave Silk
Foto: Weave Silk

Wir wünschen dir viel Spass beim durchklicken und sagen der Langeweile adé!

Quelle: Virgin Radio Switzerland